Alle Beiträge von Admin

I WANT POETRY Islanders – Von der Magie der Musik und dem Hunger nach Zukunft

Früher, als Kind, Teenager, Jugendliche, hat mich Musik fasziniert, wie mich sonst nur Bücher fasziniert haben. Beides brachte neue Welten in mein Leben, transportierte Geschichten in mein Herz, die ich in meinem realen Leben nicht fand. Dann hörst du über Jahrzehnte Musik und die Faszination wird weniger. So ging es mir zumindest. Irgendwie war alles nur noch gleich. Indie hörte sich an wie schon tausend Mal gehört vorher. Mainstream ließ mich sowieso schon längst kalt. Bis es eines Tages wieder kickte in mir, nach langer Auszeit, und ich wieder richtig zur Musik zurückfand – und auch zum Schreiben über Musik. Und dann kam der Tag, an dem der Link zu Islanders von I WANT POETRY in meiner Mailbox landete.

I WANT POETRY Islanders – Von der Magie der Musik und dem Hunger nach Zukunft weiterlesen

Marina Marx veröffentlicht ihr Debütalbum Der geilste Fehler

Vor einer Weile hat LaTrash.de über die zweite Single von Marina Marx, „Der geilste Fehler“, berichtet. Auch für ein Interview hatte sich Marina bereit gefunden. (Hier findet ihr das Marina Marx Interview) Und nun steht der nächste große Schritt in der Karriere der Sängerin an: Marina Marx veröffentlicht ihr Debütalbum Der geilste Fehler!

Marina Marx veröffentlicht ihr Debütalbum Der geilste Fehler weiterlesen

Dan Owen Boys Don’t Cry – Ein Song gegen längst veraltete Rollenprofile

Männer müssen immer stark sein und dürfen nicht weinen. Frauen sind immer die Hilflosen und dürfen keine Kämpferinnen sein. Auch wenn wir längst im 21. Jahrhundert angekommen sind, die alten Rollenbilder gibt es immer noch – und sie wirken immer noch auf ungute Weise auf unsere Gesellschaft ein. Dan Owen hat mit Boys Don’t Cry einen Song gegen längst veraltete Rollenprofile geschrieben. Untermalt mit seiner spannenden Stimme und einem Video, dass den Song und seine Botschaft zusätzlich unterstreicht, hält Dan Owen der modernen Gesellschaft ihren alten, rissigen und immer noch nicht verhangenen Spiegel vor.

Dan Owen Boys Don’t Cry – Ein Song gegen längst veraltete Rollenprofile weiterlesen

Angelo Kelly & Family Das neue Album Coming Home

Warum ich Musik so sehr liebe? Weil sie es schafft, auch nach Jahrzehnten immer noch überraschende Momente, Songs und Alben in mein Leben hinein zu bringen. Nachdem ich letztens einen Artikel zu Iggi Kellys Unbreakable geschrieben hatte, dachte ich, ich schau mal, was eigentlich sein Onkel Angelo Kelly so macht. Und da stieß ich dann auf eine neue Familienband, so ein wenig wie die ursprüngliche Kelly Family (die zugegebenermaßen nie so ganz meins war) und trotzdem so ganz anders ist.

Angelo Kelly & Family Das neue Album Coming Home weiterlesen