So schnell kann es manchmal gehen, wenn einer die Liebe sucht und die andere die Hosen anhaben will. Bei Bauer sucht Frau 2011 gab es nun, nach  dem abrupten Abgang von Silvia, die noch in der Hofwoche Rolf verließ, schon den zweiten vorzeitigen Abschied, das Aus bei Friedrich und Inge.


Bei Friedrich (59) und Inge ist die Stimmung dagegen gereizt. Inge würde gerne mehr mit Friedrich unternehmen, doch der einsame Friese werkelt lieber auf seinem Hof herum. So beginnt die 57-Jährige in der Küche Marmelade zu kochen. Als Friedrich dazukommt und ihr Ratschläge gibt, wird die Büroangestellte sauer: „Ich mache das nicht zum ersten Mal. Ich brauch keinen Hilfsschullehrer. Ich kann das alleine. Schau, dass du raus kommst. Machst du da dein Gelump und ich mach hier. “ Nachdenklich und tief enttäuscht zieht sich Friedrich zurück: „Wenn man Jemanden kennenlernen will, muss man doch herzlicher miteinander umgehen und einen nicht rauswerfen.“ Inge kommt dazu und kommandiert direkt weiter: „Na, bevor du hier rum stehst, kannst du mir doch ein paar Gläser aus dem Keller holen!“

Bauer sucht Frau 2011 Aus bei Friedrich und Inge (c) RTL

Friedrich versteht die Welt nicht mehr: „Du hast mich eben aus der Küche geschmissen und jetzt soll ich Gläser holen. Warum redest du so mit mir?“ Inge weiß es genau: „Das ist genau der richtige Ton. Man kann einen Mann nicht schlecht genug behandeln. Umso mehr fressen sie einem aus der Hand.“  Doch Friedrich lässt so nicht mit sich umspringen und will mit Inge reden: „In so einem Ton, das passt irgendwie nicht hier her. Ein Liebespaar geht doch auch nicht so miteinander um. Das klappt so nicht mit uns. Dein aggressives Verhalten, das Rumkommandieren gefällt mir nicht. Sollen wir Freunde bleiben?“

Das geht für Inge alles gar nicht: „Du kommst mir ja aber auch immer in die Quere. Ich bin eine erwachsene Frau und brauche niemand, der mich schulmeistert. Freunde bleiben, da sehe ich keinen Sinn drin. Das ist doch nur eine schleimige Umschreibung von Lass mich in Ruhe.“ Inge dampft ab und packt ihre Koffer. Traurig bleibt Friedrich zurück.  Betreten warten die Beiden später am Bahngleis. Beiden wird klar, dass sie grundverschieden sind. Dennoch nimmt Inge Friedrich ergriffen in den Arm: „War trotzdem schön. Tut mir so leid“, sagt Inge mit Tränen in den Augen. Aber Friedrich gibt die Hoffnung nicht auf: „Ich mag nicht bis zu meinem Lebensende allein sein und hoffe, dass ich die passende Partnerin finde, bei der die Herzen auch zusammenpassen.“

Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/bauer-sucht-frau.html

Wie es bei Bauer sucht Frau 2011 wohl weitergehen wird?