Bauer sucht Frau 2012 Dieter der einsame Wendländer

Endlich ist es so weit, das Warten hat ein Ende! In der Sendung „Bauer sucht Frau – Die neuen Bauern“ hat Inka Bause die 16 neuen Junggesellen der diesjährigen Staffel von Bauer sucht Frau vorgestellt. Einer davon ist der 60-jährige Dieter.

Bauer sucht Frau 2012 Dieter der einsame Wendländer

Alter: 60
Sternzeichen: Stier
Region: Niedersachsen, Wendland
Betrieb: 35 ha Ackerland, Milchviehbetrieb und Rindermast, 10 Milchkühe, 12 Jungrinder, 8 Bullen, 3 Katzen

Dieter lebt ganz allein auf seinem Hof im idyllischen Wendland. Seit dem Tod seiner Mutter vor acht Jahren muss er seine Arbeit und sein Leben ohne Unterstützung meistern.

Liebevoll kümmert sich der 60Jährige um 30 Kühe, Rinder und drei Katzen: „Ich hänge an den Tieren, weil es hier sonst niemanden gibt. An manchen Tagen hat man keinen Menschen, mit dem man reden kann.“ Einsam fühlt sich der Niedersachse oft. Nach einem langen Arbeitstag wartet niemand auf den sensiblen Bauern.

Eine richtige Beziehung hatte der einsame Wendländer bisher noch nicht. „Außer mal Händchen halten war da nie was.“ Dieter ist überzeugt, dass die Frauen auch ein Problem mit seiner Größe haben: „Frauen wollen gern große Männer haben und ich bin gerade mal 1,63 Meter.“

Der sensible Milchbauer träumt von einer Frau, die ihn so liebt, wie er ist und die sich ein Leben auf dem Land gemeinsam mit ihm vorstellen kann. „Das wäre das Schönste, was mir noch passieren kann.“

Bauer sucht Frau 2012 Dieter © RTL

Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/bauer-sucht-frau.html/

Schreibe einen Kommentar