Mit „Balada (Tchê tcherere tchê tchê)“ schrieb der 22-jährige Brasilianer Gusttavo Lima bereits einen Sommerhit, nun erschien am 20. Juli 2012 sein Album „E Você“. Insgesamt 23 Songs finden sich auf dem Live-Album und spiegeln die große musikalische Bandbreite des jungen Sängers wieder.

Wie viele Kinder in Brasilien wuchs Lima in ärmlichen Verhältnissen auf. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen Jungen in seinem Alter wollte er niemals Profi-Fußballer werden, sondern entdeckte schon früh die Musik für sich. Der Autodidakt brachte sich selbst das Spielen verschiedener Instrumente bei und schlug sich als Backgroundsänger und Supportact durch.

Gusttavo Lima E Voce Albumcover

Bis der große Durchbruch kam. Mit 18 Jahren sieht ihn der Manager der brasilianischen Stars Jorge & Mateus. 2010 erschien dann Limas Debütalbum „Inventor de Amores“ („Erfinder der Liebe“) und wird zum Riesenerfolg. Der Nachfolger „Gusttavo Lima e Você“ ( Gusttavo Lima und Du) toppt alles: Platin für das Album, die Single „Balada“ wird zum Hit und macht Gusttavo Lima nicht nur in Südamerika zum Star.

Während die erste Singleauskopplung aus Limas neuem Album zum Partyhit des Sommers wurde und mit Songs wie „Arrasta“ oder „Caso Consumado“ noch einige weitere Latino-Kracher auf der CD zu finden sind, zeigt der brasilianische Sänger aber mit Balladen und ruhigeren Songs wie „Eu Te Achei“, „Demais Da Conta“ oder „Eu Vou“ erst wie breit sein musikalisches Spektrum eigentlich ist.

Diese Mischung macht „E Você“ zu einem Album, das randvoll ist mit tollem Songwriting, Abwechslung und Gussttavo Limas unverwechselbare Art. Es ist live aufgenommen und der Hörer bekommt einen guten Einblick, was für eine Riesenparty ein Konzert von Gusttavo Lima sein muss.