Charley Ann To Your Bones Ein erstaunlich reifes Debütalbum

Die Zeit der Castingshows habe ich längst hinter mir gelassen. Irgendwie kam dabei nichts mehr Überraschendes für mich heraus. Auch als ich Charley Anns Siegersingle Blue Heart von der – keine Ahnung wievielten – Staffel von The Voice of Germany zum ersten Mal hörte, wirklich gezündet hat das nicht. Doch Musik wäre nicht Musik, käme sie nicht manchmal dann eben doch sehr überraschend daher. Und genau so ist Charley Anns Debütalbum To Your Bones für mich: erstaunlich reif und Gänsehaut pur.

Mit 21 Jahren ein solches Album hinzulegen, dazu auch noch als Gewinnerin einer Castingshow, davor kann ich nur den Hut ziehen. Ja, das Album beschert mir Gänsehaut. Muss ich dann doch zugeben, zumal ich vorab nur skeptisch war. Und dachte: ok, jetzt bist Du schon mal bemustert mit dem Album, dann hör es Dir wenigstens mal an. Und nun? Nun läuft es schon das zweite Mal und das wird sicher nicht das letzte Mal sein.

To Your Bones ist ein geniales Album, das auf die Stimme produziert wurde, und nicht, wie bei Alben von Castingshow-Siegern oft der Fall, die Stimme auf die Songs passend gemacht wird. Als Produzent von Charley Anns Debütalbum zeichnet sich DJ Thomilla aus, der hier ein Meisterwerk geschaffen hat, das hoffentlich nicht nur in Deutschland Gehör finden wird.

Charley Ann To Your Bones erscheint am 17. April 2015. Bereits seit gestern gibt es die Single „Wake Me Up“ zu kaufen.


Charley Ann 2015 © Sandra Ludewig / Universal Music

Charley Ann 2015 © Sandra Ludewig / Universal Music

Charley Ann Tour 2015 Live mit Band

8. September 2015 – Berlin, C-Club
9. September 2015 – Hamburg, Große Freiheit 36
11. September 2015 – Frankfurt am Main, Gibson Club
12. September 2015 – Bielefeld, Ringlokschuppen
13. September 2015 – Köln, E-Werk
15. September 2015 – Stuttgart, LKA Longhorn
16. September 2015 – München, Ampere

Charley Ann To Your Bones Cover

Charley Ann To Your Bones Cover