Chris de Burgh mit neuem Album Home und Tour 2013

Mit seinem neusten Album „Home“ wirft Chris de Burgh einen Blick zurück und lässt 30 Jahre Weltkarriere noch einmal Revue passieren. Allerdings nicht in einem Greatest Hits Album, sondern auf ganz persönliche Art.

»Deshalb habe ich bewusst auf manche berühmten Songs verzichtet, um den einen oder anderen Brillanten, den manche Menschen vielleicht bisher nicht so wahrgenommen haben, besser strahlen zu lassen«, sagt der Künstler.

So finden sich auf „Home“ elf ganz unterschiedliche Songs aus den letzten drei Jahrzehnten, die Chris de Burgh allesamt selbst produziert und im Heimstudio aufgenommen hat. Dadurch ist ein ganz besonderes Gesamtwerk entstanden, das uns von LaTrash.de wirklich gut gefällt.

Chris de Burgh Home Albumcover

Außerdem geht Chris de Burgh im kommenden Jahr auf Tour und gibt dabei insgesamt 18 Konzerte in Deutschland:

Chris de Burgh Tour 2013 Termine:

5. April 2013 Trier
6. April 2013 Stuttgart
9. April 2013 München
13. April 2013 Mannheim
14. April 2013 Erfurt
15. April 2013 Berlin
16. April 2013 Braunschweig
18. April 2013 Hamburg
20. April 2013 Oberhausen
11. Mai 2013 Dresden
12. Mai 2013 Zwickau
16. Mai 2013 Frankfurt
17. Mai 2013 Frankfurt
19. Mai 2013 Köln
22. Mai 2013 Nürnberg
24. Mai 2013 Hof
25. Mai 2013 Regensburg
30. Mai 2013 Siegen

Chris de Burgh Home Tracklist:
1. Waiting For The Hurricane
2. Tender Hands
3. Fatal Hesitation
4. Love & Time
5. Sailor
6. Living On The Island
7. It’s Such A Long Way Home
8. Where We Will Be Going
9. Forevermore
10. Fire On Water
11. Suddenly Love
12. I Will
13. I’m Not Scared Anymore
14. Goodnight

»Home« von CHRIS de BURGH erscheint am 12. Oktober bei Starwatch Entertainment.

Schreibe einen Kommentar