Die 6. Mottoshow von DSDS 2012 stand unter dem Motto „Unplugged – Nackte Tatsachen gegen Power-Songs“. Mit „Cello“ in der Version von Udo Lindenberg und Clueso als Gitarren-Version trat Daniele Negroni auf.


Das war dann wohl das perfekte Beispiel für eine gelungene Songauswahl, die tatsächlich auf die Stimme des Sängers ausgelegt ist. Das müssen wir von LaTrash.de notgedrungen zugeben, auch wenn wir mit Daniele Negroni fast genauso wenig anfangen können wie mit dieser Version des Songs: Sieht man davon ab, war das ein wirklich klasse Auftritt.

Das hat auch die DSDS-Jury so gesehen, was bei Bruce Darnell zu einem der sonst Jesse Ritch vorbehaltenen Tränenausbrüche geführt hat. Auch der Rest der Jury war voll des Lobes und sieht Daniele Negroni schon im Finale.

Wie nicht anders zu erwarten war, hat Daniele Negroni es eine Runde weiter geschafft.

DSDS 2012 Top 5 Daniele Negroni © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html