DSDS 2012 Luca Hänni Platz 1 der Singlecharts – Debütalbum My Name Is Luca und Tourdaten 2012

Die Spitze der iTunes- und Musicload-Charts hatte der Gewinner der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ direkt im Anschluss an das Finale erobert, jetzt stürmt Luca Hänni mit „Don’t Think About Me“ auch Platz 1 der Media Control Charts! Am 18. Mai wird sein von Dieter Bohlen produziertes Debütalbum „My Name Is Luca“ in Kooperation von Universal Music und RTL interactive veröffentlicht.

DSDS 2012 Luca Hänni Platz 1 der Singlecharts – Debütalbum My Name Is Luca und Tourdaten 2012


Nach dem packenden Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ fing für den Schweizer Luca Hänni ein komplett neues Leben an: Platz 1 in den iTunes- und Musicload-Charts, Studioaufnahmen mit Produzent und Mentor Dieter Bohlen für das Debütalbum „My Name is Luca“, Planung der ersten Live-Tournee und die Dreharbeiten für sein erstes Video, die im kalten, aber überaus sonnigen Dänemark stattfanden – doch das ist erst der Anfang! Bevor am 18. Mai sein Album „My Name Is Luca“ in den Handel kommt, darf sich der 17-Jährige über einen weiteren Spitzenplatz freuen: Seine Single „Don`t Think About Me“ erobert in dieser Woche auch die Spitze der Media Control Charts!

Den Videoclip zu „Don’t Think About Me“ gibt es hier und auf www.universal-music.de zu sehen. Die Premiere zum DSDS-Gewinnersong auf dem großen Videoportal clipfish.de stellte zudem einen neuen Universal-Rekord mit über 600.000 Klicks auf.

Luca Hänni Don´t Think About Me Cover

Außerdem dürfen sich die Fans von Luca Hänni auf die große Live-Tournee im Herbst freuen, wenn der Mädchenschwarm sein Album „My Name Is Luca“ live vorstellen wird. Alle Daten gibt es hier im Überblick, Tickets für die Tournee gibt es unter www.rtltickets.de.

LUCA HÄNNI live 2012 Tourtermine:

02.10.2012 Offenbach, Capitol
03.10.2012 Köln, E-Werk
04.10.2012 Oberhausen, Turbinenhalle
05.10.2012 Hannover, Capitol
06.10.2012 München, Tonhalle
07.10.2012 Erfurt, Stadtgarten
10.10.2012 Zürich, Volkshaus Zürich
11.10.2012 Mannheim, Capitol
12.10.2012 Karlsruhe, Festhalle Durlach
13.10.2012 Reutlingen, Friedrich-List-Halle
14.10.2012 Osnabrück, Rosenhof
15.10.2012 Hof, Freiheitshalle
20.10.2012 Regensburg, Große Mensa
21.10.2012 Singen, Stadthalle
25.10.2012 Bremen, Pier 2
26.10.2012 Hamburg, Docks
27.10.2012 Berlin, Huxley’s
28.10.2012 Rostock, Moya
01.11.2012 A-Wien, Gasometer
03.11.2012 Graz / Österreich, Schwarzl Freizeitzentrum Graz
20.11.2012 Dresden, Alter Schlachthof

Quelle: Pressemitteilung und Cover Universal Music

Schreibe einen Kommentar