Er ist einer der Stars der erfolgreichen Dailysoap GZSZ und wird nun Co-Moderator bei DSDS 2013, dies gab RTL heute Nachmittag bekannt. Die Befürchtungen der Fans sind nun groß, dass Raul Richter bei GZSZ aussteigen wird.

Doch keine Sorge: Raul Richter, der bei GZSZ die Rolle des Dominik Gerner spielt, wird der Serie nicht den Rücken kehren. „Ich freue mich riesig über die Chance, die RTL mir mit der Moderation von DSDS gibt. Der neue Job ist eine tolle Herausforderung für mich. Besonders ist natürlich auch die Doppelmoderation mit Nazan Eckes für mich. Ich durfte sie schon bei Let‘s Dance kennen lernen und schätze sie sehr. Und nein, ich werde selbstverständlich nicht bei GZSZ aussteigen. Mir wurde ein Freiraum eingeräumt, durch den es mir möglich ist, beides parallel laufen zu lassen.“, sagte er angesichts seiner neuen Arbeit als Co-Moderator von Nazan Eckes bei der Jubiläumsstaffel von Deutschland sucht den Superstar, für die derzeit bereits die Castings laufen.

Raul Richter © RTL / Bernd Jaworek