Am 9. August kommt der Sci-Fi Horror-Streifen „Prometheus – Dunkle Zeichen“ in die deutschen Kinos. In den Hauptrollen spielen unter anderem Charlize Theron und Michael Fassbender mit, die am Samstag, den 17. März 2012, im exklusiven Yahoo!-Live-Chat die Fragen ihrer Fans zum Film beantworten.

Fans auf der ganzen Welt sind eingeladen, am Samstag, den 17. März um 17:30 Uhr an einem exklusiven Yahoo!-Live-Chat mit Charlize Theron und Michael Fassbender, den Stars des mit Spannung erwarteten Films PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN teilzunehmen. Um den Chat zum Film, der am 9. August in Deutschland ins Kino kommt, verfolgen zu können, müssen User auf die Yahoo!-Homepage: de.kino.yahoo.com/prometheus/ gehen. Könnte die Suche nach dem Anfang unser Ende sein? Wie verliefen die Dreharbeiten zu diesem spannenden Projekt? Der Live-Chat bietet eine Gelegenheit, dies herauszufinden!

Prometheus - Dunkle Zeichen mit Charlize Theron und Michael Fassbender ab dem 9. August 2012 im Kino © 2011 Twentieth Century Fox

Regisseur Ridley Scott kehrt zu dem Genre zurück, das er mit ‚Alien‘ und ‚Blade Runner‘ mitgeprägt hat. In PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN geht eine Forschergruppe (u.a. Charlize Theron, Noomi Rapace, Michael Fassbender) Hinweisen auf die Ursprünge menschlichen Lebens nach, die sie auf eine spannende und gefährliche Reise zu den dunkelsten Ecken des Universums führen. Dort müssen sie sich einem schrecklichen Kampf stellen, um die Zukunft der Menschheit zu retten…

Fragen zum Live-Chat können ab sofort unter Yahoo! Clever de.answers.yahoo.com/ eingereicht werden. Mit etwas Glück werden diese während der Live-Übertragung gestellt.

WER: Live-Chat mit Charlize Theron und Michael Fassbender auf Yahoo!

WANN: Samstag, 17. März um 17:30h (deutscher Zeit)

WO: de.kino.yahoo.com/prometheus/

Verfolgen Sie PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN auf www.youtube.com/PrometheusDerFilm und sehen Sie dort am 18. März den brandneuen Trailer! Weitere Informationen zum Film finden Sie unter www.facebook.com/PrometheusDE.

Quelle: Pressemitteilung und Foto Twentieth Century Fox