José Carreras Gala 2012 mit Kim Fisher als Moderatorin

Die José Carreras Gala ist seit 17 Jahren eine feste Institution im deutschen Fernsehen. Doch die diesjährige Gala, die am 13. Dezember 2012 ab 20.15 Uhr live im Ersten zu sehen ist, wird etwas ganz Besonderes. Dazu wird auch Kim Fisher beitragen, die dem Gastgeber und Initiator José Carreras zur Seite stehen wird.

„Mit unserem wunderbaren Publikum wollen wir die Gesamtsumme von 100 Millionen Euro an Spenden erreichen und damit nach 18 Galas in der ARD einen in Deutschland einmaligen Spendenrekord als Höhepunkt setzen“, so der spanische Startenor José Carreras, der 1987 selbst an Leukämie erkrankte. „Mein Ziel ist es, dass Leukämie heilbar wird. Immer und bei jedem“

Gemeinsam mit Moderatorin Kim Fisher wird José Carreras durch einen Abend voller Emotionen und musikalischer Höhepunkte führen: Es haben bereits zahlreiche nationale und internationale Stars aus Klassik, Crossover und Pop zugesagt, darunter Künstler wie Ivy Quainoo, Adoro, Cris de Burgh und David Garrett.

Die 18. José Carreras Gala am 13. Dezember 2012 ab 20.15 Uhr live im Ersten

Schreibe einen Kommentar