In der 1. Folge der 2012-Staffel der TV-Romanze Jugendliebe fanden sich gleich zwei Paare mit Hilfe von RTL und Inka Bause wieder. Wird auch die 2. Folge von einem solchen Erfolg gekrönt sein – oder wird es enttäuschte Gesichter und gebrochene Herzen geben?

„So., 18.3., 19:05 „Jugendliebe“: Der schüchterne Peter sucht die schöne Marion

In der zweiten Folge der Emotainment-Doku „Jugendliebe“, die RTL am Sonntag, 18. März, 19.05 Uhr, ausstrahlt, bittet Peter Inka Bause um Hilfe. Der Wilhelmshavener möchte seine Jugendliebe Marion wiederfinden und sie um Verzeihung bitten. Auch Heidi aus Gera kann ihre erste große Liebe Joschi nicht vergessen. Doch Joschi arbeitet beim Zirkus und hält sich nie lange in einer Stadt auf.


Peter sucht Marion (1967)

1967 ist das Jahr der Flower Power: Die Hippies halten Einzug. Ebenso wild überschlagen sich Peters Gefühle für seine Jugendliebe Marion, die ihm in einem Wilhelmshavener Tanzlokal vorgestellt wird. Die klassische „Liebe auf den ersten Blick“ nimmt den 17-jährigen Peter und die 15-jährige Marion gefangen. Peter genießt jeden Moment mit „seiner“ schönen Marion. Doch dann gerät Peters Welt durch den Tod seines Vaters aus den Fugen und er trennt sich Hals über Kopf von ihr – grundlos. Heute, nach 45 Jahren, bereut er seine Entscheidung immer noch und will sich endlich bei Marion entschuldigen. Kann sie ihm verzeihen, dass er ihr damals das Herz gebrochen hat?

Jugendliebe 2012 Inka Bause mit Peter: Inka Bause besucht Peter zu Hause in Schortens und er erzählt ihr von seiner schönen Zeit mit Marion im Sommer 1967 © RTL

Heidi sucht Joschi (2004)

2004  finden Heidi und Joschi in Heidis Heimatort Gera zusammen. Die 16-jährige Heidi und der ein Jahr jüngere Joschi sehen sich im Zirkus zum ersten Mal, wo Joschi als Artist in luftigen Höhen Kunststücke zeigt. Auch Heidi schwebt auf Wolke sieben, als Joschi ihr seine Liebe gesteht und sie in die bestehende Zirkusfamilie aufnimmt. Doch der Zirkus zieht weiter und mit ihm Joschi. Die beiden halten ihren Kontakt über das Handy fünf Monate aufrecht. Als Heidi aber ihr Telefon verliert, verliert sie nicht nur Joschis Nummer, sondern auch die Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen. Inka Bause verfolgt den Weg der Zirkusfamilie und bringt Heidi nach acht Jahren zurück in die Manege, wo alles begann. Wird Joschi auch da sein?“

Quelle Pressemitteilung und Foto: RTL

Von Admin