Am 17. Februar erscheint es endlich, das von vielen sehnlichst erwartete Debütalbum von Knightstalker: Knighttime. Auf seinem ersten Album nimmt uns Knightstalker mit auf eine Reise, in der er erzählt, warum er englischen Rap liebt und wieso der Glauben an sich selbst lebensnotwendig ist.

Als Vorgeschmack auf das Release des Albums Knighttime hat Knightstalker ein Remix seines bereits 2011 veröffentlichten Tracks „Countdown“ aufgenommen – die Video-Single feierte gestern Premiere. Knighttime wird es als Download und auch als physische CD geben. Wir sind sehr gespannt, wie das Knightstalker Debütalbum in der deutschen Rap-Gemeinde aufgenommen werden wird.

Knightstalker – Knighttime Tracklist

01. Knighttime (prod. by Romeo) (Cuts by P.A. Double)
02. Paid To Lose (feat. Nefew & Souleez)( prod. by Romeo)
03. End Of The Tunnel (prod. by Costa)
04. Tigerclaw (feat. Beretta9 of Killarmy) (prod. by Merlin)
05. Late Knight Show (prod. by Nefew)
06. Lost Children (feat. Reef The LostCauze) (prod. by Romeo)
07. Opening Move (feat. Armageddon) (Remix) (prod. by Marodeur)
08. I’m The Opposition (prod. by CRS)
09. If I Were You (prod. by Romeo)
10. False Accusations (prod. by Melanko)
11. Born 2 Style (prod. by Ladré)
12. The Seriousness (feat. Rasco) (prod. by Romeo)
13. Lost Children (Remix) (feat. Reef The Lost Cauze, Antihelden, Liquit Walker & Hammer & Zirkel) (prod. by Sneezy)

Knightstalker