Und noch ein Musiker bei Let´s Dance 2012. Auch der einstmals durch Nena bekannt gewordene Uwe Fahrenkrog-Petersen will die Hüften und das Tanzbein schwingen – und damit die Herzen der ganzen Nation erobern. An seiner Seite tanzt Helena Kaschurow.


Let´s Dance 2012 Uwe Fahrenkrog-Petersen

Musikproduzent
Geburtsdatum: 10. März 1960
Wohnort: Paris / Los Angeles
Größe: 1,86 m

Uwe Fahrenkrog-Petersen ist ein deutscher Musikproduzent und Komponist. Fahrenkrog-Petersen war Keyboarder und Komponist der Neue-Deutsche-Welle-Band Nena. Er komponierte u.a. die Musik zu Stücken wie „Nur geträumt“ oder „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ und „99 Luftballons“, das in 52 Ländern an der Spitze der Charts stand und u. a. auch Platz 1 der US Single Verkaufs-Charts ( „Cashbox“) erreichte. Als sich die Gruppe 1987 auflöste, ging Fahrenkrog-Petersen als Komponist und Produzent nach New York , Los Angeles und Tokyo, wo er Filmmusik fuer Hollywoodfilme komponierte und mit so unterschiedlichen Künstlern wie Justin Timberlake , Sean Paul, Wyclef Jean ( Fugees) und Paul Stanley ( Kiss) Erfolge feierte.

Im Januar 2002 erneuerte Fahrenkrog-Petersen seine Zusammenarbeit mit Nena. Es entstand das Album Nena feat. Nena, ein Album mit Neuproduktionen großer Nena-Hits, das sich 55 Wochen in den deutschen Media-Control-Charts (Alben Top 100) hielt, und mit „Anyplace Anywhere Anytime“ (Duett:Nena / Kim Wilde) wieder einen Nr 1 Single Hit enhielt.

Ab Mai 2003 wirkte er als Komponist, Produzent und Juror in der Fernsehcastingsendung „Popstars“ mit und produzierte die Nr 1 Singles und Alben von „Preluders“ ( „Everyday Girl“) und „Nupagadi „ ( „Sweetest Poison“) Er setzte parallel seine Zusammenarbeit mit Nena fort, die den beiden im Jahr 2005 mit der Single „Liebe ist“ einen weiteren Nr.-1-Hit bescherte. Das dazugehörige, von ihm produzierte und mit Platin ausgezeichnete Doppelalbum „Willst du mit mir gehn“ erreichte wiederum Platz zwei der Charts.

Er produzierte 2006 das international erfolgreiche Popduo Milk & Honey und außerdem (2006) das Comeback-Album von Kim Wilde, „Never Say Never“, schrieb wieder Filmmusiken für Hollywood und landete international einen weiteren Nr 1 Hit in Russland („Pravda Lubov/“ Duett:Nicolai Baskov/Oksana Fedorova „ Best Song 2009“ und „Best Pop-Video 2009“ bei den „Russian Music Awards“) . Seit 2011 arbeitet Fahrenkrog-Petersen mit dem ehemaligen Modern-Talking-Sänger Thomas Anders als Songschreiber, Produzent und als Mitglied des Duos „Anders – Fahrenkrog“ zusammen. Das Album ‚Two‘ schaffte es auf Platz elf. Im Moment arbeitet Fahrenkrog-Petersen für russische und chinesische Top Künstler, sowie an neuen Musical und Film Projekten in England und USA.

Let´s Dance 2012 Uwe Fahrenkrog-Petersen © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html