Kurz vor Weihnachten ist es endlich soweit. Die Fans von Mamma Mia! können sich freuen, denn endlich gibt es die Mamma Mia! Here We Go Again Free-TV Premiere! Zu sehen ist der 2. Teil von Mamma Mia! am 20. Dezember um 20.15 Uhr auf RTL.

Neben den bereits bekannten Mamma Mia! DarstellerInnen sind als die junge Tanya Jessica Keenan Wynn, als die junge Donna Lily James („Downton Abbey“, „Baby Driver“) und als die junge Rosie Alexa Davies zu sehen. Außerdem ist Cher in ihrer ersten Filmrolle seit 2010 als Sophies Großmutter Ruby Sheridan mit dabei.

Im Anschluss an den Film Mamma Mia! Here We Go Again begibt sich die Doku „Mamma Mia! Darum lieben alle ABBA“ auf eine musikalische Reise durch die Geschichte der legendären schwedischen Band und lässt weltberühmte Songs und bekannte ABBA-Auftritte wiederaufleben. Neben prominenten Fans von ABBA geben auch die Bandmitglieder selbst Einblicke in das Phänomen ABBA. Danach gibt es übrigens noch mal Mamma Mia! Here We Go Again zu sehen – für alle jene, die nicht genug von dem Film bekommen können.

*

Mamma Mia! Here We Go Again Besetzung

Amanda Seyfried: Sophie Sheridan
Meryl Streep: Donna Sheridan-Carmichael
Lily James: junge Donna
Pierce Brosnan: Sam Carmichael
Colin Firth: Harry Bright
Stellan Skarsgård: Bill Anderson
Dominic Cooper: Sky
Julie Walters: Rosie Mulligan
Christine Baranski: Tanya Chesham-Leigh
Andy García: Fernando Cienfuegos
Cher: Ruby Sheridan
Jeremy Irvine: junger Sam
Hugh Skinner: junger Harry
Josh Dylan: junger Bill
Alexa Davies: junge Rosie
Jessica Keenan Wynn: junge Tanya
Maria Vacratsis: Sofia, Bills Großtante
Celia Imrie: Universitätsdozentin
Omid Djalili: Zollinspektor

Mamma Mia! Here We Go Again in der Free-TV Premiere bei RTL V.l.: Die junge Tanya (Jessica Keenan Wynn), die junge Donna (Lily James) und die junge Rosie (Alexa Davies) Foto: TVNOW / © 2018 Universal Studios
Mamma Mia! Here We Go Again V.l.: Die junge Tanya (Jessica Keenan Wynn), die junge Donna (Lily James) und die junge Rosie (Alexa Davies) Foto: TVNOW / © 2018 Universal Studios

Mamma Mia! Here We Go Again Soundtrack

When I Kissed The Teacher (1976) – junge Donna und die Dynamos (Lily James, Jessica Keenan Wynn, Alexa Davies und Celia Imrie)
I Wonder (Departure) (1977) – junge Donna und die Dynamos (Lily James, Jessica Keenan Wynn und Alexa Davies)
One of Us (1981) – Sophie und Sky (Amanda Seyfried und Dominic Cooper)
Waterloo (1974) – junger Harry, junge Donna (Hugh Skinner und Lily James)
Why Did it Have to be Me (1976) – junger Bill, junge Donna, junger Harry (Josh Dylan, Lily James und Hugh Skinner)
I Have a Dream (1979) – junge Donna (Lily James)
Kisses of Fire (1979) – Lazaros, junge Tanya, junge Rosie (Panos Mouzourakis, Jessica Keenan Wynn und Alexa Davies)
Andante, Andante (1980) – junge Donna (Lily James)
The Name of the Game (1977) – junge Donna (Lily James)
Knowing Me, Knowing You (1976) – junger Sam, junge Donna, Sam, Sophie (Jeremy Irvine, Lily James, Pierce Brosnan und Amanda Seyfried)
Angel Eyes (1979) – Tanya, Rosie, Sophie (Christine Baranski, Julie Walters und Amanda Seyfried)
Mamma Mia (1975) – junge Donna und die Dynamos (Lily James, Jessica Keenan Wynn und Alexa Davies)
Dancing Queen (1976) – gesamte Besetzung von Mamma Mia! Here We Go Again
I’ve Been Waiting For You (1975) – Sophie, Rosie, Tanya (Amanda Seyfried, Julie Walters und Christine Baranski)
Fernando (1976) – Ruby, Fernando (Cher und Andy García)
My Love, My Life (1976) – Sophie, Donna, junge Donna (Lily James, Meryl Streep und Amanda Seyfried)
Super Trouper (1980) – gesamte Besetzung (Soloparts Cher und Meryl Streep)
The Day Before You Came (1982) – Donna (Meryl Streep)

Artwork zum Film "Mamma Mia! Here We Go Again" Foto: TVNOW / © 2018 Universal Studios
Artwork zum Film „Mamma Mia! Here We Go Again“ Foto: TVNOW / © 2018 Universal Studios Meryl Streep: Donna Amanda Seyfried: Sophie Pierce Brosnan: Sam Cher: Ruby Sheridan Stellan Skarsgård: Bill Colin Firth: Harry Christine Baranski: Tanya Dominic Cooper: Sky Andy Garcia: Fernando Lily James: Donna (jung) Julie Walters: Rosie

(Info: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht. Mir hingegen bietet es die Möglichkeit, die Kosten für LaTrash.de und die Arbeit an diesem Blog zu finanzieren.)