Kürzlich verstarb die weltberühmte Sängerin und Entertainerin Whitney Houston. Für viele junge Künstlerinnen war sie im Laufe der Jahre zum Vorbild und zur Ikone geworden. So auch für Mandy Capristo, die nach vier erfolgreichen Jahren mit der Girlgroup Monrose im April ihr erstes Soloalbum herausbringt. Bei The Dome 61 wird sie mit dem Tribute-Song One Moment in Time an Whitney Houston erinnern.

Mandy Capristos Tribute an Whitney Houston

Mandy Capristo ist zurück! Bei THE DOME 56 rührte die 21-Jährige ihre Fans zu Tränen, als sie und ihre Bandkolleginnen die Trennung von Monrose bekannt gaben. Nun ist die Sängerin auf Solopfaden mit ihrem Debütalbum „Grace“ unterwegs. „Die Albumaufnahmen waren die emotionalste und intensivste Zeit meines Lebens“, beschreibt Mandy. Bei THE DOME 61 wird sie ihren Auftritt jedoch ihrem großen Vorbild Whitney Houston widmen. „Ich habe sie und ihre großartige Stimme geliebt. Nur durch sie bin ich zur Musik gekommen“, erklärt Mandy. Mit ihrer Version von „One Moment In Time“ wird sie an die großartige Sängerin Whitney Houston erinnern, die vor einigen Wochen im Alter von 48 Jahren plötzlich am Vorabend der Grammy-Verleihung verstorben ist.

The Dome 61
Aufzeichnung: Freitag, 16. März, im Rhein-Main-Theater in Wiesbaden/Niedernhausen
Sendetermin: Sonntag, 18. März, um 17:00 Uhr bei RTL II