Es ist ein Crossover, das es in sich haben dürfte. Die russische Pianistin Natalia Posnova hat in einer Orchesterproduktion die größten Hits von Queen aufgenommen. Anlässlich des Geburtstages von Freddie Mercury am 5. September wird das Album „QUEEN Rhapsody“ am Freitag, einen Tag davor, veröffentlicht.

Brian May über die Pianistin und „QUEEN Rhapsody“:

„Ich habe gerade Natalia Posnova entdeckt. Sie ist eine erstaunliche Pianistin und Interpretin von Liedern. Und ich benutze diesen Begriff nicht leichtfertig … Ich habe in all den Jahren noch nie so etwas gesehen oder gehört. Es ist erstaunlich, diese Menge an Schönheit, Talent, Innovation und purer Tapferkeit auf einen Schlag zu sehen. Ihr müsst sie alle sehen … genießen … und staunen !!“

Natalia Posnova QUEEN Rhapsody erscheint am 4. September 2020.

Zeitnah zur Veröffentlichung des Crossover-Albums findet ihr hier auf LaTrash.de eine Review dazu. Ich bin schon sehr gespannt auf das, was Natalia Posnova auf dem QUEEN Rhapsody Album mit den Songs von Queen gemacht hat.

Von Admin