Ab dem 17. April bringt RTL II jeden Dienstag um 22:15 Uhr das neue TV-Magazin „RTL II Spezial. Das Magazin“. Die Sendung, die von RTL II News Anchorwoman Sandra Thier moderiert wird, berichtet mit spannenden Reportagen und ausführlichen Hintergrundinfos über aktuelle Gesellschaftsthemen und blickt hinter die Kulissen vieler RTL II Sendungen.

Mit „RTL II Spezial. Das Magazin“ schließt der Münchner Sender die Lücke zwischen seinem Unterhaltungsprogramm und den RTL II-Informationssendungen. Die RTL II-Nachrichten-Redaktion hat das Format unter der Leitung des stellvertretenden Chefredakteurs Peter Bohning entwickelt und im vergangenen Herbst erfolgreich getestet.

RTL II Spezial. Das Magazin Moderatorin Sandra Thier © RTL II

Holger Andersen, Programmdirektor RTL II: „Mit RTL II ‚Spezial‘ stärken wir unser journalistisches Profil. Unsere News-Redaktion in Köln wird die Zuschauer mit relevanten, gut recherchierten Themen informieren, unterhalten und Orientierungshilfe geben.“

„RTL II Spezial. Das Magazin“ ist die ideale Ergänzung zu den journalistischen Formaten des Senders. Das Magazin bietet Raum für exklusive Interviews und aktuelle Reportagen, die mehr Programmfläche verdienen als die tägliche Nachrichtensendung zulässt. Hochwertige Reportagen und Dokumentationen des Senders, wie die Reihe „Außergewöhnliche Menschen“, bekommen als kompakte Vorabfassungen im Magazin eine zusätzliche Plattform bei RTL II.

Darüber hinaus generiert „RTL II Spezial“ seine Themen auch aus dem aktuellen Programm des Senders. Gezeigt werden exklusive Hintergrundgeschichten zu RTL II-Erfolgsformaten wie „Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben“, „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“, „Extrem Schön – Endlich ein neues Leben“, „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“ oder „Traumfrau gesucht – Das Geschäft mit der Liebe“.

„RTL II Spezial“ vereint seriösen Magazinjournalismus mit einer attraktiven und zielgruppenaffinen journalistischen Aufbereitung. Moderiert wird „RTL II Spezial. Das Magazin“ von Sandra Thier, Anchorwoman der „RTL II NEWS“.