Vor Jahren hatten die Lena Odenthal-Tatorte für uns wahren Kultcharakter. Einer war besser als der andere, und an Spannung hatten sie viel zu bieten. Das änderte sich im Laufe der Jahre und die Qualität der Tatortfolgen mit Lena Odenthal und Mario Kopper als Ermittlerteam ist sehr schwankend geworden. Während der letzte, Tod einer Lehrerin, wieder mal ein richtig guter Odenthal-Tatort war, ist Tödliche Häppchen leider wieder mal nur was für eingeschweißte Fans der Ludwigshafener Ermittler.


Denn eigentlich ist Tödliche Häppchen durchaus ein wichtiger Film, wäre daraus nicht ein stereotyper Tatort geworden, bei dem zu viel vorhersehbar ist und es nicht an Ekel, dafür aber an Spannung fehlt.

Und es ist schade, denn eigentlich ist das Thema des neuen SWR-Tatort mit Ulrike Folkerts als Lena Odenthal durchaus sehr wichtig und wird oft vergessen. Aber leider leider sind die Figuren zu stereotyp geraten und einzig Bernadette Heerwagen weiß zu überzeugen.

SWR-Tatort Tödliche Häppchen, an Neujahr 2012 um 20.15 Uhr im Ersten!

SWR-Tatort Tödliche Häppchen Viel kommt nicht dabei heraus, als Lena (Ulrike Folkerts) und Kopper (Andreas Hoppe) Elke Schmitz (Bernadette Heerwagen) im Präsidium wegen ihrer ermordeten Freundin befragen. © SWR/Krause-Burberg

Tatort Tödliche Häppchen Darsteller

Lena Odenthal Ulrike Folkerts
Mario Kopper Andreas Hoppe
Peter Becker Peter Espeloer
Edith Keller Annalena Schmidt
Sonja Römer Brigitte Zeh
Holger Hermanns Johannes Zirner
Steffie Pietsch Idil Üner
Elke Schmitz Bernadette Heerwagen
Johanna Steinhäuser Floriane Daniel
Richard Pietsch Kai Schieve
Lotte Pietsch Isabella Roland
Claudia Kröger Kathrin Kühnel
Dr. Schmitz-Gräter Felix Vörtler
Palaske Ulrich Cyran
Dr. Rudolf Ole Puppe
Lademann Jochen Stern
und andere

Tatort Tödliche Häppchen Stab

Kamera: Cornelia Wiederhold
Buch: Frauke Hunfeld und Josh Broecker
Regie: Josh Broecker