Heute Abend ist es so weit: Das Finale der ersten Staffel von The Voice of Germany steht an. Kim Sanders, Michael Schulte, Ivy Quainoo und Max Giesinger singen um den Sieg und wir verraten euch, mit welchen Songs sie das tun.

Nur ein Kandidat aus jedem der vier Teams konnte es ins Finale schaffen. Und nur ein Einziger von ihnen wird heute Abend den Sieg beim Finale von The Voice of Germany davon tragen. Jeder der Kandidaten wird noch einmal alles geben, denn es stehen diesmal für jeden direkt drei Auftritte an: Einmal mit dem ganz eigenen Song – den die Kandidaten ja auch schon in der letzten Show gesungen haben -, einmal im Duett mit ihren Coachs und einmal an der Seite eines Stars.

Kim Sanders wird daher sowohl ihren Song „Haunted“ singen, als auch gemeinsam mit Nena auf der Bühne stehen. Und sie wird im Duett mit Marlon Roudette dessen Charthit „Anti Hero“ singen.

Natürlich wird auch Ivy Quainoo noch einmal ihren eigenen Song „Do You Like What You See“ zum besten geben und einen Song gemeinsam mit den Cowboys von BossHoss singen. Und sie wird zusammen mit Florence and the Machine auf der Bühne stehen und „Shake It Out“ singen.

Neben einem Duett mit Rea Garvey wird Michael Schulte natürlich auch seinen eigenen Song „Carry Me Home“ singen. Und er wird gemeinsam mit Newcomer Ed Sheeran dessen Song „The A-Team“ singen.

Max Giesinger wird neben seinem Song „Dach der Welt“ auch noch für einen gemeinsamen Song mit Xavier Naidoo auf der Bühne stehen und zusammen mit Katie Melua „Nine Million Bicycles“ singen.