Wenn Autos und Musik aufeinandertreffen, gibt es oft eine explosive Mischung, im positiven Sinne bei der Volkswagen Sound Foundation Bandfactory 2012, bei der 12 von der Sound Foundation von VW geförderte Bands und dazu 12 Hochkaräter der Musicbranche aufeinandertrafen.

„Musikalisches Gipfeltreffen in Wolfsburg

Experten aus dem Musikbusiness und die Förderbands der Volkswagen Sound Foundation arbeiteten an deren Karriereplanung

Die Volkswagen Sound Foundation hatte gerufen und machte das Hallenbad-Kultur am Schachtweg in Wolfsburg zum musikalischen Hotspot: 11 Förderbands und 12 hochkarätige Branchenprofis arbeiteten ein Wochenende lang motiviert und konzentriert an der musikalischen Zukunft der Bands. Mousse T. tauschte sich im „Pooltalk“ mit den Nachwuchsmusikern aus.

„Die Energie und die Freshness der jungen Bands ist unglaublich. Ich denke, dass ich von einigen noch viel hören werde. Zudem bekommen sie ja auch die professionelle Unterstützung der Volkswagen Sound Foundation“, äußerte sich Mousse T. sichtlich begeistert. Er engagiert sich ein Jahr lang im Bereich Dance & Electro für das Musikförderprogramm des Wolfsburger Automobilherstellers. „Das Konzept ist schlüssig und konkret auf die Bedürfnisse der jungen Bands ausgerichtet. Es wäre nicht das erste Mal, dass wir im Nachgang zur Bandfactory Bands unter Vertrag nehmen“, waren sich Jochen Schuster (General Manager Universal Music) und Alexander Richter (Geschäftsführer Four Artists) einig. Der Sänger TIMMY ROUGH sagte beeindruckt: „Alle Musikexperten sind bekannte Größen im Musikbusiness. Es ist der Hammer, alle auf einem Haufen zu treffen und mit Ihnen direkt arbeiten zu dürfen – Danke Volkswagen!“.

Neben den durch eine hochkarätige Jury vorausgewählten Talents EMILY´S NECKLACE, HerrMueller, Lambert, Dear Paris, The Oakwoods, TIN TREES, Parfum Brutal, Sun Arena und TIMMY ROUGH waren auch die Newcomer 2012 In Golden Tears und Mega! Mega! dabei, die persönlich von ihren Musikpaten, den Guano Apes und Joy Denalane ausgewählt wurden.

Den Bands zur Seite stehen die Experten, Dozenten und Coaches, die aktiv im Musikbusiness mitmischen und entscheiden: Alexander Richter (geschäftsführender Gesellschafter der Four Artists Booking Agentur GmbH), Angelina Muth (A&R Managerin für Columbia/Sony Music Germany), Daniel Knöll (Geschäftsführer der SOMM – Society Of Music Merchants e.V.), Daniel Standke (A&R EMI Music), Jochen Schuster (General Manager Universal Music), Michael Brycz (Director Frontline Central Europe bei Warner Music), Michelle Leonard (Songwriterin und Verlegerin bei Universal/Edition DOLSIRA), René Houareau (Leiter Recht/General Counsel beim Bundesverband Musikindustrie), Sebastian Winkler (Executive Producer und Managementteam Samy Deluxe), Thorsten Heinze (Ex-Choreograph von Michael Jackson) und Thomas Janze (Geschäftsführer totho cmp; Regisseur und Produzent).

Als erfahrene Gäste nehmen auch die Jurymitglieder der Talentsauswahl Caroline Frey (Chefredakteurin Kerrang!)), Nader Korayeim (Geschäftsführer der Booking-Agency Streetlife International) Leslie Mandoki (Musikproduzent, Geschäftsführer der Park Studios). Für den richtigen Sound bei den Liveauftritten sorgte Ingo Thürauf, der als FOH Engineer seit der ersten Stunde die Guano Apes weltweit begleitet.

Dieser Personenkreis ist für die Bands Gold wert. Denn neben dem fachlichen Feedback erhalten die Bands auch die direkten Kontakte zu den Entscheidern und Machern der Musikbranche. Nach der Bandfactory erhielten bereits Bands wie u.a. Mobilée, Ben Ivory, Kellerkommando die begehrten Verträge.

Die Bandfactory gibt den ausgewählten Bands einen umfassenden Einblick in die Theorie und Praxis der Musikwelt. Neben den Vorträgen ist der Showcase das Highlight des Wochenendes: Alle Bands spielen zwei Songs vor einem Gremium, das sich aus Experten der unterschiedlichsten Musikbereiche zusammensetzt. Die Bands erhalten direkt Hinweise zur Verbesserung ihrer Performance. An diesen Potentialen arbeiten am Folgetag die Bands 1:1 mit ihren Coaches.

Hörproben und Profile der teilnehmenden Bands unter www.volkswagen-soundfoundation.de

Volkswagen Sound Foundation Bandfactory 2012

Quelle Pressemitteilung und Foto: Volkswagen

Von Admin