Wetten, dass..? Die erste Sendung mit Markus Lanz – Kritik

Markus Lanz … kann´s! So müsste diese Kritik zum „neuen“ Wetten, dass..? wohl eher heißen. Die alte Show im neuen Gewand, nach dem Abgang von Thomas Gottschalk, der zeitgleich im Konkurrenzsender über den Bildschirm flimmerte sollte alles anders werden.

Naja, so ganz neu wurde es dann doch nicht. Ein paar der prominenten Gäste waren vormals schon mal bei Wetten, dass..? gewesen. Und auch einer der Wettkandidaten war bei weitem nicht das erste Mal da.

Doch ansonsten konnte sich die Show, vor allem dank Markus Lanz, wirklich sehen lassen. Das Intro war schon mal richtig auf den Neuanfang zugeschnitten, und eine weitere, wichtige Neuerung stellt endlich die Wetten wieder dahin, wohin sie gehören: in den Mittelpunkt. Die Wettpaten hofieren nicht fern der Wettkandidaten auf einer Couch, sondern bringen sie mit in die Show. Und die Promis halten tatsächlich nicht Hof, nein, sie kommen am Anfang der Show und blieben bis zum Schluss. Und die Wettkandidaten, in der Gottschalk-Ära zur Staffage „verkommen“, hatten wieder ihren Platz, auch räumlich – sie bekamen einen Extrabereich mit einer kleinen „Showtreppe“ zum Sitzen..

Wetten, dass..? mit Markus Lanz mag für so manchen Gottschalk-Fan noch gewöhnungsbedürftig sein, für mich als Wetten,dass..?-Fan der ersten Stunde bedeutete der Neuanfang der ZDF-Show heute Abend die Rückkehr zu dem, was diese Show immer so besonders für mich gemacht hat.

Markus Lanz … kann´s!, das ist deshalb unser Fazit eines sehr unterhaltsamen Showabends mit einem neuen Wetten, dass..?, das zurückgekehrt ist zu seinen Wurzeln. Wunderbare Samstagabendunterhaltung, mit einem Moderator, der einfach er selbst bleiben sollte. Weil er es kann. Auch wenn nicht jeder Gag gezündet hat, so war das „Gesamtbild“ der Show das, was wir uns von dem „neuen“ Wetten, dass..? gewünscht hatten. Das einzige Manko und damit der einzige Kritikpunkt an der Show war der Ton, der mal laut, mal leise war, und sogar mal ganz weg war. Das nächste Wetten, dass..? wird übrigens am 3. November 2012 in Bremen stattfinden.

P.S.: Cindy aus Marzahn als „Running Gag“ kann übrigens gerne in die zukünftigen Shows mitgenommen werden! 😉

Wetten, dass..? Markus Lanz © ZDF und Sascha Baumann

Schreibe einen Kommentar