Die Uneinigkeit zwischen den drei X Factor 2011 Jurymitgliedern ist unübersehbar. Während es bei der ersten Staffel der VOX-Castingshow nur gelegentlich zwischen Till Brönner und Sarah Connor kriselte, scheint sich nun das Dreigestirn der X Factor Jury gar nicht mehr grün zu sein. Wird es X Factor 2012 mit neuer Jury geben?

Oder ist das, was wir da im Fernsehen zu sehen bekommen, jeden Dienstagabend, vielleicht doch nur Show und ein wenig Gezänke, um mehr Gesprächsstoff unter die Leute zu bringen und damit die Einschaltquoten zu erhöhen?

Bislang mit eher mäßigem Erfolg, die 3. Liveshow von X Factor 2011 blieb knapp unter zwei Millionen Zuschauern. Vielleicht, so mag man es den Verantwortlichen der Castingshow raten, wäre es an der Zeit, sich einfach auf die Musik und die Talente zu konzentrieren – und endlich auch die Vorjahressiegerin Edita Abdieski zu würdigen, die bislang so gut wie gar nicht zur Sprache und überhaupt noch nicht zum Singen kam in der neuen Staffel von X Factor.