Bei X Factor 2012 wird vieles anders. Nachdem sich dieses Jahr auch Bands bewerben dürfen, gibt es gleich noch eine Vierer-Jury. Nur Sarah Connor bleibt X Factor treu, Till Brönner hat nach zwei Staffeln das Handtuch geworfen, Das Bo nach nur einer. H.P. Baxxter, Moses Pelham,Sandra Nasic und Sarah Connor sind die neue Jury – und wird sicherlich recht spannend werden.

X Factor 2012 Neue Jury H.P. Baxxter, Moses Pelham und Sandra Nasic und Sarah Connor

„Starpower bei „X Factor“ 2012! Diese Vier lassen es rocken: Neben Deutschlands erfolgreichster Sängerin Sarah Connor, die sich auch 2012 wieder auf die Suche nach ganz besonderen Talenten mit dem gewissen Etwas machen wird, holt der Kölner Sender VOX Kult-Technostar H.P. Baxxter, Star-Macher Moses Pelham und „Guano Apes“-Frontfrau Sandra Nasic in die Jury. Diese Vier stehen für geballte Kompetenz und jahrelangen Erfolg: Mit seiner Band „SCOOTER“, Deutschlands erfolgreichstem Act seit Einführung der Charts, hat Frontmann H.P. Baxxter weit über 30 Millionen Tonträger verkauft, erlangte über 80 Gold- und Platin-Auszeichnungen in aller Welt, war bis heute mehr als 400 Wochen in den deutschen Verkaufscharts, produzierte 16 Studioalben und gewann zahlreiche Musik-Awards. Der Echo-Preisträger („Bester Nationaler Produzent“) Moses Pelham ist Entdecker von Xavier Naidoo, Sabrina Setlur und Cassandra Steen. Als Produzent verkaufte er bis zum heutigen Tag mit seinem Plattenlabel unter dem Namen Pelham Power Productions (3p) weit über 8 Millionen Tonträger und erhielt insgesamt 14 Gold- und Platin-Auszeichnungen. Als Live-Rock’n’Rollerin mit starker Powerstimme bildet Sandra Nasic die ideale Kompetenz für die Bewerberkategorie Bands, die sich in diesem Jahr erstmals bei „X Factor“ bewerben dürfen. Mit ihrer Band „Guano Apes“ konnte Sandra Nasic zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen und über drei Millionen verkaufte Alben verbuchen.

Bei „X Factor“ 2012 benötigen die Kandidaten für ein Weiterkommen in die nächste Runde dreimal „Ja“ – entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Kandidaten.
„X Factor“ ist die international erfolgreichste Musikshow. In dem Format agieren die Juroren von jeher als Mentoren ihrer Kandidaten. Die neue „X Factor“-Jury wird die Musik-Acts also nicht nur bewerten, sondern im Verlauf der Show mit ihren Musiktalenten eng zusammenarbeiten und so das Beste aus ihnen herausholen. Welcher Musik-Act hat den „X Factor“? Wer gewinnt einen exklusiven Vertrag mit der Plattenfirma Sony Music – und bekommt damit ideale Startbedingungen für eine Karriere als erfolgreicher Musiker?

Ob jung oder alt, Solokünstler, Gruppen oder erstmals auch Bands: Bei „X Factor“ ist jeder willkommen – alle Acts ab 16 Jahren sind zur Teilnahme eingeladen und können sich noch bis 30. April über VOX.de bewerben.“

X Factor 2012 Jury-Mitglied Moses Pelham © VOX/Katja Kuhl

Quelle Pressemitteilung und Foto: VOX

Von Admin