Battle of the Bands – Boys vs. Girls Reality-Musikshow, Castingshow oder einfach nur Stress?

Eine Seite, die viel über Indie-Musik schreibt und dafür weit über Deutschland hinausblickt, schreibt über Castingshows. Ein Widerspruch, der zu meinem zum Teil sehr widersprüchlichen Musikgeschmack passt. Und ist doch der Name dieses Blogs nach wie vor eine (Namens-)Hommage an eine Castingshow-Girlband, die es nur für einen Song lang gab – der Name LaTrash.de ist trotzdem geblieben. Nun kommt mit Battle of the Bands – Boys vs. Girls auf RTLZWEI etwas Neues auf uns zu.

Eine Reality-Musikshow wird das Ganze genannt. Und ist doch irgendwie eben doch eine Castingshow. Vielleicht aber auch geht es nur darum, PromiBB nachzumachen und im Haus möglichst viel Stress zu haben? Wer weiß, wer weiß. Am Donnerstag dieser Woche kommt zur Primetime die erste Folge. Da werden sie dann auch vorgestellt, die sechs Frauen und sechs Männer, die bei der Battle of the Bands – Boys vs. Girls gegeneinander antreten sollen.

Die Kandidaten heißen Hisham, Robin, Cedric, Suzana, Laura, Stefanie, Leonie, Mika, Naeman, Sven, Shinade und Medina und sind gemeinsam in ein Loft gezogen. Dort leben die 12 zusammen, und einmal in der Woche kommt es dann, immer zur Primetime auf RTLZWEI, zur Battle of the Bands – Boys vs. Girls.

Battle of the Bands – Boys vs. Girls Kandidaten hinten vlnr: Hisham, Robin, Cedric, Suzana, Laura, Stefanie, Leonie, vorne vlnr: Mika, Naeman, Sven, Shinade, Medina © RTLZWEI / Foto: Magdalena Possert

Ob die Show halten wird, was sie verspricht oder einfach nur ein Stress im Loft zeigen wird, das wissen wir noch nicht. Vielleicht sind die Quoten auch so mies, dass die Show bald in den späten Abend verschoben wird – das wäre nicht das erste Mal in der Fernsehgeschichte der Fall. Doch noch hat die Reality-Musikshow Battle of the Bands – Boys vs. Girls auf RTLZWEI noch gar nicht begonnen und gleich schlecht zu reden, was noch gar nicht ausgestrahlt wurde, wäre irgendwie auch nicht die feine Art.

Ich auf jeden Fall bin gespannt, was passieren wird, bei der Battle of the Bands. Wird die Musik tatsächlich im Mittelpunkt dieser Reality-Musikshow stehen, wird es zu einer richtigen Castingshow werden oder geht es am Ende eben doch nur um den Stress im Loft, um den Stress der Teilnehmer untereinander? Es wird sich zeigen. LaTrash.de bleibt erstmal dran und schaltet ein – wie lange, wird davon abhängen, wie gut die Show wirklich sein wird.

Battle of the Bands – Boys vs. Girls Ausstrahlung ab Donnerstag, 30. Juli 2020, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Moderiert wird die Show von Jana Ina Zarrella, deren Mann einst bei der Castingshow Popstars entdeckt wurde. Zur Reality-Musikshow gibt es auch eine „Battle of the Bands“ – App für Android und iOS. Online durch das Geschehen der Show führen Benni & Dennis Wolter, besser bekannt durch die YouTube Show “World Wide Wohnzimmer”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.