Ja, es wäre so schön geworden, das neue Album von Celine Dion, bzw. es hätte so schön werden. So sehr ich mich vorab darauf gefreut hatte, als ich den Titelsong dazu, Loved Me Back To Life, zum ersten Mal gehört habe, umso enttäuschter bin ich nun doch nach dem zweimaligen Hören des Albums.

Nur zwei Songs zünden wirklich bei mir, der Rest erreicht mich nicht, sondern läuft an mir vorbei. Das ist echt schade, hätte ich doch gedacht, endlich bringt Celine Dion mit Loved Me Back To Life wieder ein englisches Album heraus – und dann ist es nicht der Bringer, nicht der Kracher, nicht der Knaller, den ich erwartet hatte.

Mir fällt vor allem eines bei Loved me back to life: der rote Faden, der gute Alben durchzieht und sie unter anderem deshalb von weniger guten und gar schlechten Alben unterscheidet. Für mich ist das ein nett gemachtes, schön produziertes, aber leider auf weite Strecken einfach nur langweiliges Album. Ich mag Verrisse ja nicht, und dachte im Vorfeld: ah, DAS wird bestimmt der neue LaTrash.de-Musiktipp. Aber das war meiner Ansicht nach nichts, und wird deshalb auch wohl ganz schnell weit hinten in meinem CD-Regal verschwinden. Schade, es hätte gut, es hätte gar genial werden können. Aber mir gefällt es nicht. Da nützen dann auch die großen Namen nichts, die mit auf dem Album zu hören sind wie beispielsweise Stevie Wonder. Es reicht einfach nicht, um ein wirklich gutes Album zu sein und bleibt deshalb, zumindest für mich, beliebig.

Celine Dion Loved Me Back To Life Das Album erscheint am 1. November 2013.

Celine Dion Loved Me Back To Life Tracklist

1. Loved Me Back To Life – Celine Dion und und Denarius Motes
2. Somebody Loves Somebody – Celine Dion und Stockholm Session Strings
3. Incredible – Dion, Celine Duett mit Ne-Yo
4. Water And A Flame
5. Breakaway – Celine Dion und Stockholm Session Strings
6. Save Your Soul
7. Didn’t Know Love
8. Thank You
9. Overjoyed – Dion, Celine Duett mit Stevie Wonder und The Nashville String Machine
10. Thankful
11. At Seventeen
12. Always Be Your Girl
13. Unfinished Songs
14. How Do You Keep The Music Playing
15. Lullabye (Goodnight, My Angel)

Celine Dion Loved Me Back To Life Cover