Zugegebenermaßen reicht es für das neue Clap Your Hands Say Yeah Album nicht ganz zu einem Albumtipp. Trotzdem ist Alec Ounsworth wieder einmal so bemerkenswert, so eindrücklich, dass ich doch nicht ganz an „New Fragility“ vorbeikomme.

Nicht immer zünden die Songs auf dem neuen Album von Clap Your Hands Say Yeah. Finde ich. Doch „New Fragility“ hat auch Songs wie „Thousand Oaks“ und einige fast magische Momente wie in „Dee, Forgiven“, die diese Scheibe dann doch hervorheben unter so einigen Bemusterungen dieser Tage, die aus besagten Gründen keinen Platz auf LaTrash.de finden werden.

Für Mainstream verwöhnte HörerInnen wird „New Fragility“ kaum in die Ohren gehen können. Clap Your Hands Say Yeah ist einfach anders, und wird es – hoffentlich – auch immer bleiben. Gerade Musik abseits der Charts und mit den ungewöhnlichen Momenten, und Stimmen wie bei Alec Ounsworth sind aber, meiner persönlichen Meinung nach, eine Reise in die Musik wert. Das Erweitern von Grenzen, auch des eigenen Geschmacks, führt uns hin zu Songs und Stimmen, die uns nach und nach eine neue Welt offenbaren können.

Darum liebe ich Musik aus so vielen verschiedenen Genres: Weil ich immer wieder etwas Neues entdecken darf dadurch. Irgendwas, was mich berührt, was mich reizt, was mich herausfordert.

Clap Your Hands Say Yeah – New Fragility ist nicht nur auf CD und auf den diversen Streaming- und Download-Portalen erhältlich, sondern auch auf Vinyl. Vom neuen Clap Your Hands Say Yeah Album „New Fragility“ gibt es außerdem eine limitierte Coloured Vinyl, eine Bone Opaque Vinyl Edition, von der nur 1.000 Exemplare gepresst wurden.

Clap Your Hands Say Yeah – New Fragility Vinyl Edition Tracklist

Clap Your Hands Say Yeah – New Fragility Vinyl A-Seite

A1 Hesitating Nation
A2 Thousand Oaks
A3 Dee, Forgiven
A4 New Fragility
A5 Innocent Weight

Clap Your Hands Say Yeah – New Fragility Vinyl B-Seite

B1 Mirror Song
B2 Cyhsy, 2005
B3 Where They Perform Miracles
B4 Went Looking For Trouble
B5 If I Were More Like Jesus

Clap Your Hands Say Yeah Alec Ounsworth © Ian Shiver
Clap Your Hands Say Yeah © Ian Shiver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.