Seit gestern dreht das ZDF eine gemeinsame Folge der zwei erfolgreichen Serien Der Bergdoktor und Die Bergretter. Das Crossover mit dem Arbeitstitel „Virus“ führt dabei die beliebten Darsteller beider Serien in einer Folge zusammen, bei der es um einen Todesvirus geht.

„Der Bergdoktor“ trifft „Die Bergretter“

„ZDF dreht Crossover der beiden ZDF-Erfolgsserien

Gefährliche Abenteuer in den Bergen und ein rätselhaftes Todesvirus: Im Kaunertal in der Nähe des Dachsteingebirges wird unter dem Arbeitstitel „Virus“ vom heutigen Dienstag, 6. März 2012, an ein Crossover der beiden beliebten ZDF-Serien „Der Bergdoktor“ und „Die Bergretter“ gedreht. „Bergdoktor“ Martin Gruber und „Bergretter“ Andreas Marthaler treffen sich bei einer Hochzeit und kämpfen gemeinsam gegen ein unbekanntes Virus, das die Gäste bedroht. Neben den Hauptdarstellern Hans Sigl und Martin Gruber sind in weiteren Rollen Julia Richter, Francis Fulton-Smith, Manou Lubowski, Oliver Clemens und Barbara Magdalena Ahren zu sehen. Und natürlich stehen auch Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Paula Paul, Markus Brandl, Mark Keller und Robert Lohr vor der Kamera.


Der Bergdoktor und Die Bergretter in einer Folge Crossover der beiden ZDF-Erfolgsserien Hans Sigl und Martin Gruber © ZDF und Thomas R. Schumann
Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) wird zusammen mit Bruder Hans (Heiko Ruprecht), Tochter Lilli (Ronja Forcher) und Dr. Kahnweiler (Mark Keller) zur Hochzeit seiner Ex-Verlobten Julia Denson (Julia Richter) und ihres Zukünftigen Thomas (Manou Lubowski) auf eine Berghütte eingeladen. Einer Tradition folgend will der in einer alten Wetterhütte ein Foto von sich und der Braut aufhängen, das soll Glück bringen. Sein bester Freund und Trauzeuge Andreas Marthaler (Martin Gruber) rät ihm aufgrund des schlechten Wetters zwar von der Tour ab, dennoch macht Thomas sich zusammen mit seinem Freund Christian (Oliver Clemens) und Hans Gruber auf den Weg. Die drei geraten in einen Schneesturm, finden aber in einer Höhle Unterschlupf. Als sie schließlich den Abstieg wagen, hat Christian am ganzen Körper Ausschlag und starkes Fieber. Der „Bergdoktor“ ist sich bald sicher: Es handelt sich um ein hoch aggressives Virus. Denn auch Hans und Thomas zeigen schnell erste Symptome.

Während Andreas Marthaler und seine Kollegen sich daran machen, dringend benötigte Medikamente auf die Hütte zu schaffen, beschließt Marc Geiger (Francis Fulton-Smith) vom alarmierten Katastrophenschutz, die Hochzeitsgesellschaft zu isolieren. Doch Martin Gruber und Andreas Marthaler verlassen die Quarantäne und machen sich auf die Suche nach dem Virusherd. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Regie führt Dirk Pientka nach einem Drehbuch von Timo Berndt. Es produziert die ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH in Unterföhring (Produzent: Matthias Walther). Die Redaktion im ZDF liegt bei Dirk Rademacher. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 31. März 2012. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.“

Quelle Pressemitteilung und Foto: ZDF

Von Admin