Am 26. Mai um 21.00 Uhr ist es endlich soweit, das Finale des Eurovision Song Contests 2012 beginnt. Die deutschen Punktewertungen wird dabei Anke Engelke bekannt geben, die den ESC in Düsseldorf im vergangenen Jahr mitmoderierte.

ESC 2012 Anke Engelke gibt die deutschen Punkte bekannt

Welche Nation bekommt von Deutschland „12 points“, und an welche Länder gehen die restlichen Punkte?

Die Entscheidung, der 25 Nationen im Finale des Eurovision Song Contests entgegenfiebern, gibt in diesem Jahr Entertainerin Anke Engelke bekannt. Von der Hamburger Reeperbahn, auf der der NDR zum Public Viewing einlädt, wird Engelke am 26. Mai live in die größte Musikshow der Welt geschaltet.

Anke Engelke: „Den ESC moderieren dürfen und im Folgejahr die deutschen Punkte von Hamburg nach Europa schicken – mehr geht nicht!“

Das Erste überträgt das ESC-Finale am Sonnabend, 26. Mai, ab 21.00 Uhr. Zur Einstimmung geht es im Ersten bereits um 20.15 Uhr los mit dem live von der Reeperbahn gesendeten „Countdown für Baku“, nach dem ESC-Finale folgt um 0.15 Uhr die „Grand Prix Party“.

Für die Moderation des ESC-Finales im vergangenen Jahr aus Düsseldorf wurde Anke Engelke, wie ihre Ko-Moderatoren Judith Rakers und Stefan Raab, mit dem „Deutschen Fernsehpreis“ ausgezeichnet. Das europäische Publikum kennt Anke Engelke u. a. durch die Moderation diverser Filmpreise, darunter die Verleihung des Europäischen Filmpreises.

Quelle: NDR