Paloma Faith Infinite Things Albumcover

Im Sommer 2012 hatte ich über Paloma Faith geschrieben „Die Stimme, die süchtig macht“. Über acht Jahre später kann ich nur sagen „Die Stimme, in die ich immer noch total verliebt bin“. Mit Infinite Things legt Paloma Faith heute ihr neues Album vor und ich habe die Gänsehaut nicht gezählt, die ich beim Hören ihres neuen Albums hatte.

Paloma Faith, die es für mich unverständlicherweise, noch nie in die deutschen Charts geschafft hat, aber in Großbritannien ein Start ist, hat mit Infinite Things ein sehr reifes Album vorgelegt. Die Zeit seit „Fall To Grace“ war auch eine Zeit der Veränderung für die britische Sängerin, das ist hörbar, das ihr spürbar.

Während in „Fall To Grace“ harte Klänge wie in „Picking Up The Pieces“ im Vordergrund standen, ist auf „Infinity Things“ auch eine sehr weiche Paloma Faith zu finden. Eine reife Sängerin, die zugleich das junge Mädchen von einst in sich wiedergefunden hat.

Ich bin ja immer sehr kritisch, was Musik angeht, gerade wenn ein neues Album von jemandem erscheint, den ich als KünstlerIn unbeschreiblich genial finde. Mitunter ist das Erwachen dann mies, weil die Alben, die kommen, nicht an das heranreichen, was einen so berührt hat, mich so berührt hat. Doch mit „Infinite Things“ hat Paloma Faith ein Album vorgelegt, das ich noch beeindruckender finde als ich damals „Fall To Grace“ fand, das noch mehr mein Herz berührt hat und in dem sie noch mehr von der Bandbreite ihrer unvergleichlichen Stimme zeigt. Gäbe es auf LaTrash.de Sternebewertungen, wären das fünf volle Sterne. Und vielleicht mit einem Extra-Stern versehen, weil ein so geniales Album in dieser Zeit zu veröffentlichen, nicht nur den richtigen Songs versehen und einer solch großen Stimme eingesungen, sondern dazu auch noch hochklassig produziert von Patrick Wimberly in Nashville und mit einer Tiefe arrangiert, welche die Songs zusätzlich untermalt. Das zeugt von Kunst und einer unbeschreiblich großen Liebe zur Musik.

Das neue Paloma Faith Album Infinite Things erscheint auf CD und ist auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.