Let´s Dance 2012 Rebecca Mir

Sie kam, um das nächste deutsche Topmodel werden, wurde jedoch nur zweite. In diesem Jahr soll alles ganz anders werden, und Rebecca Mir macht sich auf, den Titel bei der RTL-Show Let´s Dance zu erringen. Ob sie es schaffen wird? Den perfekten Tanzpartner hat sie mit Massimo Sinató auf jeden Fall schon mal.


Let´s Dance 2012 Rebecca Mir

Model
Geburtsdatum: 23. Dezember 1991
Wohnort: Monschau bei Aachen
Größe: 1,78 m

Rebecca Mir ist ein deutsches Fotomodell und Mannequin. Sie war Finalistin der sechsten Staffel der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. Mirs Vater stammt aus Afghanistan, ihre Mutter ist Deutsche. Sie lebt in Monschau bei Aachen.

2011 nahm Mir an der sechsten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ teil und erreichte im Finale am 9. Juni 2011 den zweiten Platz.

Einen Monat nach Ende von Germany’s Next Topmodel lief sie auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin unter anderem für die Label Lena Hoschek und Minx und präsentierte auch Teile der Kollektion von Jorge González beim „Chicas Walk“. Auch für Thomas Rath & Ernsting’s Family war sie bereits mehrfach auf dem Laufsteg zu sehen, außerdem zierte sie das Cover der Zeitschriften „Cosmopolitan“ und „GQ“.

Im Juli 2011 nahm Mir an der von Jürgen von der Lippe moderierten Unterhaltungssendung „Ich liebe Deutschland“, die auf Sat.1 ausgestrahlt wird, teil. Im August 2011 berichtete sie in der Sendung „taff“ über das Reality-TV-Format „Die Alm“. Auch war sie in der Sendung „Promi Kocharena“ und beim „Tv total Turmspringen“ zu sehen.

Im September 2011 lief sie auf der New York Fashion Week für den Designer Christian Siriano.

Ihre Hobbies sind Singen, Tanzen, Sprachen & Sport. Desweiteren engagiert Mir sich als Botschafterin für die Aktion „Alle Kids sind VIPs“ der Bertelsmann Stiftung.

Let´s Dance 2012 Rebecca Mir © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html

Schreibe einen Kommentar