Am 28. August 2012 startete die ARD-Krimiserie „Mord mit Aussicht“ mit Caroline Peters in die zweite Staffel. Und das mit Topquoten und den meisten Zuschauern zur Primetime. Bis Dezember laufen die neuen Folgen immer dienstags um 20.15 Uhr im Ersten.

„Mord mit Aussicht“ startet erfolgreich in die zweite Staffel, Tagessieg am gestrigen Dienstag

Mit einem Marktanteil von 19,8 Prozent war die erste Folge der zweiten Staffel von „Mord mit Aussicht“ die meistgesehene Sendung am gestrigen Dienstag. 5,63 Millionen Zuschauer sahen die Auftaktfolge mit dem Titel „Die Venus von Hengasch“.

Programmdirektor Volker Herres über den erfolgreichen Start der zweiten Staffel:

„Die Venus von Hengasch ist zurück – und nach wie vor unwiderstehlich komisch. Das Herz von über fünfeinhalb Millionen Zuschauern hat sie gestern Abend im Sturm erobert: Kommissarin Sophie Haas aus der Eifel. Das Schwerste im Fernsehen ist immer das Witzige. Mein Dank gilt allen Beteiligten, allen voran den Hauptdarstellern Caroline Peters, Bjarne Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert und Hans Peter Hallwachs, dass ihnen 13 neue Folgen von ‚Mord mit Aussicht‘ gelungen sind, die halten, was sie versprechen: schräg, pointiert und subtil zugleich zu sein – eben beste Unterhaltung im Ersten.“

„Mord mit Aussicht“ – die neuen Folgen bis Dezember immer dienstags um 20.15 Uhr im Ersten.

Mord mit Aussicht 2. Staffel Caroline Peters und Meike Droste © ARD/Frank Dicks

„Mord mit Aussicht“ ist eine Produktion der Kölner PRO TV Produktion GmbH (Produ-zenten: Peter Güde, Andreas Lichter) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Zu den Autoren zählen Lars Albaum, Christoph Benkelmann, Anna Dokoupilova, Benjamin Hessler, Dietmar Jacobs, Florian Oeller und Michael Tack. Gedreht wurde in Bornheim von Juni bis September 2011 und von Februar bis Juni 2012. Regie führen Lars Jessen, Christoph Schnee und Torsten Wacker. Executive Producer ist Gebhard Henke (WDR), die Redaktion liegt bei Nina Klamroth (WDR).