Seit heute wird die 10. Staffel von SOKO Wismar gedreht. Die ZDF-Serie geht damit in eine neue Runde in Richtung Erfolg und Beliebtheit bei den Fernsehzuschauern.

ZDF-Krimiserie „SOKO Wismar“ startet in die zehnte Staffel
Beginn der Dreharbeiten in Berlin und Wismar

In Berlin beginnen am heutigen Montag, 12. März 2012, die Dreharbeiten zur zehnten Staffel der erfolgreichen ZDF-Serie „SOKO Wismar“. Bis Herbst 2012 werden 25 neue Folgen der beliebten Krimiserie aus dem Norden gedreht. Mit dabei sind wieder Udo Kroschwald (Jan Reuter), Claudia Schmutzler (Katrin Börensen) und Li Hagman (Leena Virtanen). Die beiden neuen Teammitglieder Jonas Laux (Nils Theede) und Mathias Junge (Kai Timmermann) haben sich mittlerweile gut eingelebt. Durchschnittlich 3,86 Millionen Zuschauer (19,2 Prozent Marktanteil) schalten in der aktuell gesendeten neunten Staffel (mittwochs, 18.00 Uhr) ein.


Die nördlichste ZDF-„SOKO“ widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen rings um die traditionsreiche Hafen- und Hansestadt an der Ostsee. Die regionale Einfärbung und nicht zuletzt der ganz spezielle Humor der Region prägen die Serie auf unverwechselbare Weise. Auch im zehnten Jahr bleibt die „SOKO Wismar“ ein dynamisches Team.

„SOKO Wismar“ wird produziert von CineCentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Die Drehbücher schreiben, neben anderen, Jens Jendrich, Michael B. Mueller & Jens Köster, Matthias Herbert, Astrid Paprotta und Hans-Christoph Blumenberg, der auch wieder Regie führt. Weitere Regisseure sind Bruno Grass, Oren Schmuckler, Sascha Thiel, Felix Herzogenrath und Jorgo Papavassiliou. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher. Gesendet werden die neuen Folgen voraussichtlich ab Herbst 2012.“

Das neue Team der SOKO WISMAR 2012 (v.l.): Kriminalhauptkommissarin Katrin Börensen (Claudia Schmutzler), Austauschpolizisten Leena Virtanen, Konstabler der finnischen Staatspolizeí (Li Hagman), erster Kriminalhauptkommissar und SOKO-Leiter Jan Reuter (Udo Kroschwald), Polizeihauptmeister Kai Timmermann (Mathias Junge), Kriminaloberkommissar Nils Theede (Jonas Laux) © ZDF und Marc Meyerbroeker

Quelle Pressemitteilung und Foto: ZDF

Von Admin