Alles kommt immer anders, als man denkt. Es wurde am Anfang geglaubt, Gladys hätte große Chancen auf den Sieg, musste aber bereits in der 2. Liveshow in das Gesangsduell und musste dann auch die Segel streichen. Monique war bereits zwei Mal in Bottom 2 und wird wohl, falls sie noch einmal in das entscheidende Duell muss, gehen – und gerade zu ihr hatte Sarah Connor gesagt, dass sie schon die Gewinnerin von X Factor 2011 vor sich stehen hat…

Wer wird nun in das Finale der VOX-Castingshow kommen und wer wird den Sieg davontragen, als Nachfolger von Edita Abdieski, der Siegerin der 1. Staffel (die bei der 2. Staffel von X Factor irgendwie kaum erwähnt wurde bislang)?

Viele glauben ja, David Pfeffer hat Finalgarantie, aber ist bei X Factor 2011 wirklich alles so klar – oder wird die 2. Staffel dieser Castingshow nicht vor allem dadurch geprägt, dass (wie bei DSDS irgendwie) nichts mehr klar ist? Vielleicht wird dann am Ende von X Factor der zweite Gewinner Kassim Auale heißen, den (man muss sich nur durchs Internet lesen), einige gar nicht in den Liveshows haben wollten, andere ihn nur wegen der Aufregung (wann vergisst er bloß seinen Text wieder und/oder rastet live vor den Kameras aus) in den Shows wollten.

X Factor 2011, das ist ein Rätsel. Bereits die letzte DSDS-Staffel hat uns gezeigt, dass nicht automatisch der gewinnt, der am besten singen kann, sondern der, der sich am besten verkaufen lässt. Doch wer ist das? Am Ende gar die beiden Schweizer Brüder BenMan, die zwar stimmlich nicht die Besten sind, aber dafür so süß, dass man sie schon ins Herz schließen mag.

Den Sieg von X Factor 2011 würden wir von LaTrash.de jedoch am meisten Martin Madeja gönnen. Stimmlich hat er es drauf, und wenn Nerven und Zuschauergunst halten, könnte es am Ende dieser Staffel gar heißen: Der X Factor Gewinner 2011 ist Martin Madeja!