Die drei Musketiere Die zwielichtige M'lady de Winter (Milla Jovovich) © 2011 Constantin Film Verleih GmbH

Noch läuft in den Kinos der neue Film mit Milla Jojovich, „Die drei Musketiere“, da steht sie bereits für ihren nächsten Film vor der Kamera: Resident Evil Retribution. Der 5. Teil der Verfilmungen des gleichnamigen Spiels wird seit kommender Woche gedreht und wer Twitter hat, der kann fast live beim „Camp Evil“ dabei sein, da Milla Jojovich dort fast täglich von den Dreharbeiten zu RE5 berichtet.

Für Fans von Resident Evil gibt es jedoch neben der superschönen Neuigkeit, dass die Dreharbeiten begonnen haben, einige nicht so schöne Neuigkeiten: Weder Ali Larter (Claire Redfield), Wentworth Miller (Chris Redfield) noch Spencer Locke (K-Mart) werden in Resident Evil Retribution mit an Bord sein.

Ob es einen 6. Teil von Resident Evil geben wird und die drei wichtigen RE-Darsteller dann wieder mitspielen werden? Wir hoffen es, denn ohne sie ist Resident Evil nur die halbe Geschichte…

Dafür sind in Resident Evil Retribution gleich drei frühere Darsteller wieder mit an Bord, die von den RE-Fans bereits sehnsüchtig vermisst wurden. Michelle Rodriguez, Oded Fehr und Sienna Guillory werden in RE5 wohl wieder wichtige Rollen spielen.

Neu dabei in Resident Evil Retribution ist Bingbing Li, welche die Rolle der Ada Wong übernimmt und von der Milla Jojovich sehr begeistert ist.

Wir werden in den kommenden Monaten natürlich über die Dreharbeiten zu RE5 berichten, Starttermin in Deutschland wird aller Voraussicht nach im September des kommenden Jahres sein, der deutsche Kinoverleih wird Constantin Film sein.

Milla Jojovich auf Twitter: https://twitter.com/#!/MillaJovovich

Die drei Musketiere Die zwielichtige M'lady de Winter (Milla Jovovich) © 2011 Constantin Film Verleih GmbH