Le Ren Das Debütalbum Leftovers Cover

Das Gute an meinem Musikgeschmack ist, dass er kaum Grenzen kennt. Und wenn doch Begrenzungen da sind, werden die Ketten immer wieder gesprengt. Musik kommt in mein Leben, die früher nicht mein Ding gewesen wäre, und die ich jetzt dafür umso mehr liebe. Genau so geht es mir mit Folkmusik. Früher jahrzehntelang so verhasst, dass ich sie kaum ertragen konnte. Und wenn ich heute in die Box mit meinen aktuellen Lieblingsplatten schaue, dann staune ich darüber, was alles an Folk in den letzten Monaten auf den unterschiedlichsten Wegen in meine musikalische Welt gestolpert ist. So kam auch „Dyan“ von Le Ren in mein Leben, wodurch ich überhaupt erst auf die kanadische Folkmusikerin und Songwriterin aufmerksam wurde.

Auf ihrem Debütalbum zeigt Le Ren eine sehr persönliche Seite. Zehn Songs hat sie letztlich auf „Leftovers“ zusammengetragen. Die „Überbleibsel“ aus den Beziehungen des Lebens hat sie musikalisch verarbeitet und ihnen damit noch mehr Tiefe gegeben.

Nun habe ich als jahrzehntelange Folk-Abgeneigte nicht die große Vergleichs-Messlatte in diesem Genre, die Folk-Begeisterte Musiknerds hier anlegen könnten. Ich kann deshalb nur meiner ganz eigenen Musikverliebtheit folgen. Und ich mag das Album. Dass sich das Thema Lebensbeziehungen wie ein roter Faden durch das Album zieht. Ist schon besonders. Für mich ja immer ein wichtiger Punkt, dass ein Album einem roten Faden, eine Vision, einer Geschichte folgt.

Das Le Ren Debütalbum „Leftovers“ folgt auf ihre EP „Morning & Melancholia“, die im vergangenen Jahr erschienen ist. Auch ihr erstes Album erscheint bei Secretly Canadian und feiert heute Release-Day. Und wie das so ist mit besonderen Alben, die gibt es nicht nur auf den Streaming- und Download Portalen und auf CD, sondern für Vinyllover wie mich natürlich auch auf der guten alten Schallplatte. Und von „Leftovers“ von Le Ren gibt es auch noch eine Limited Col in Yellow Vinyl.

Le Ren – Leftovers Tracklist

  • Take on Me
  • Dyan
  • Was I not Enough?
  • I Already Love You
  • Who´s Going To Hold Me Next?
  • Your Cup
  • Annabelle & Maryanne (feat. Tenci)
  • Willow
  • Friends And Miracles
  • May Hard Times Pass Us By